Beitrag über unsere Feuerwehr in der ORF Sendung "Studio2"

 Am Mittwoch, den 6. Mai 2020 hatte unser Kommandant Rupert Bauer die spontane Gelegenheit erhalten, im Rahmen der ORF Sendung "Studio2" einen kurzen Beitrag über unsere Freiwillige Feuerwehr Johannesberg in Zeiten der Corona-Krise abzugeben. Diese Sendung wurde am Mittwochabend österreichweit im ORF ausgestrahlt. Im Anschluss an das Interview unseres Kommandanten wurde auch Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner zu aktuellen Situation der NÖ Feuerwehren in der Corona-Krise befragt. 


Verschiebung 40. Feuerwehrfest Johannesberg auf das Jahr 2021

Aufgrund der anhaltenden weltweiten COVID-19 Pandemie müssen wir ebenso unser 40. Feuerwehrfest,
welches vom 5. bis 7. Juni 2020 mit den geplanten 25. Vergleichsbewerb und dem Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb
des Abschnitts Neulengbach stattgefunden hätten, verschieben.

Wir dürfen euch daher bereits jetzt zu unserem

40. Feuerwehrfest vom 4. bis 6. Juni 2021
mit dem 25. Vergleichsbewerb am Freitag, den 4. Juni 2021
und dem Abschnittsfeuerwehrleistungsabzeichen des Abschnitts Neulengbach
am Samstag, den 5. Juni 2021
herzlich einladen.

Wir hoffen auf ein baldiges wiedersehen in Johannesberg und wünschen euch alles Gute
und Gesundheit in diesen herausfordernden Zeiten

 Abschnittsfeuerwehrtag 2020

 Am Freitag , den 6. März fand der Abschnittsfeuerwehrtag 2020 des Abschnitts Neulengbach im Hotel Steinberger in Altlengbach statt.
Unter der Ausführung von Abschnittsfeuerwehrkommandant Franz Gruber sowie dessen Stellvertreter Richard Kraus wurden folgende Kameraden unserer Feuerwehr ausgezeichnet:

Michael Höfer und Reinhard Steinböck mit dem Ehrenzeichen für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Josef Thoma sen. mit dem Ehrenzeichen für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen.
und Georg Spitznagl mit dem "Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrdienst".

Darüber hinaus haben wir für unsere Freiwillige Feuerwehr eine Ehrenurkunde für das 100jährige Bestandsjubiläum im Jahr 2020 verliehen erhalten.